Eine tolle Übungssequenz zum Aufwärmen vor einer Yoga-Einheit

oder einfach zum wach und munter werden morgen vor dem Frühstück.

 

Mögliche Wirkungen:

Wärmt den Körper auf und bereitet ihn für die folgenden Asana vor. 

Der Kreislauf wird angeregt und die Effizienz der inneren Organe kann gesteigert werden.

Die Atmung kann das Lungenvolumen steigern.

Lässt die Gedanken verlangsamen. 

Kann ein Lächeln auf die Lippen zaubern

 

Viel Spaß beim Üben!