Anleitung:

Es wird mit beiden Händen das Gleiche gemacht: Der Zeigefinger ist gebeugt, sodass die Spitze des Fingers den Daumenballen berührt.

Mittel- und Ringfinger berühren über dem Zeigefinger die Daumenkuppe.

Der kleine Finger ist locker gestreckt.

 

Visualisierung:

Stelle Dir in Deinem Herzen eine rote Rosenknospe vor. Dein Ziel ist es die Blüte zum Blühen zu bringen. Hierfür öffne mit jedem Ausatmen ein Blütenblatt bis die Blüte ganz offen ist.

Mit jedem weiteren Atemzug wird die Blüte größer und größer bis sie schließlich auf Deiner Brust liegt.

Spüre das Gewicht der Rose auf Deiner Brust und fühle wie sie sich beim Einatmen etwas anhebt und beim Ausatmen absenkt.

Versuche den Duft der Rose auch zu Riechen.

 

Wirkung:

·         Fördert die Herzfunktion

·         Hat eine positive Wirkung auf Anahata